240
Jahre

19.12.2018

Herzstück für das neue Brauwerk eingebaut

Modernste Brautechnologie für die Gasthausbrauerei Brauwerk

Die Fertigstellung der Gasthausbrauerei Brauwerk der Brauerei Schützengarten im ehemaligen Restaurant Dufour beim Bahnhofpärkli in St.Gallen ist einen entscheidenden Schritt näher gerückt. Anfang Woche wurde das kupferne, rund drei Tonnen schwere Sudhaus angeliefert und von den Spezialisten der Transportfirma Egger millimetergenau an den zentralen, von allen Seiten einsehbaren Standort gebracht. Das von der 1677 gegründeten Spezialfirma für Brauereieinrichtungen Kaspar Schulz GmbH im deutschen Bamberg erstellte Sudwerk hat eine Braukapazität von 500 Litern und bildet das Herzstück der künftigen Schützengarten-Kleinbrauerei. „Das Restaurant Brauwerk wird mit modernster Brautechnologie im traditionellen Kupferkleid zu unserer Ideenschmiede und unserer Versuchsbrauerei“, freut sich Richard Reinart, erster Braumeister der Brauerei Schützengarten. Die Eröffnung des Brauwerk ist für Anfang April 2019 geplant. 

Wie alt bist du?

ALS UNABHÄNGIGE SCHWEIZER BRAUEREI TRAGEN WIR VERANTWORTUNG UND SETZEN UNS FÜR DEN
VERANTWORTUNGSBEWUSSTEN UMGANG MIT ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN EIN. BITTE BESTÄTIGE DARUM,
DASS DU ÜBER 18 JAHRE ALT BIST UND DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AKZEPTIERST.