240
Jahre

Melonensuppe

Rezept-Kreation von Rolf Caviezel

Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)

Melonensuppe
0.5
Stück
Zwiebel, geschält
1
dl
Apfelsaft
1
Stück
Melone Cantaloupe
2
Stück
Toastbrot
4
dl
Gemüsebouillon
1
dl
St. Galler Klosterbräu
Rauchlachsmelonen - Spiessli
100
g
Räucherlachs
4
Stück
Holzspiesse
Garnituren
100
g
Hüttenkäse
Eiswürfel
2
dl
Wasser
kleiner Bund
Pfefferminz

Zubereitung

Zubereitung
Zwiebel grob hacken, die Melone von der Schale und den Kernen befreien. Melone halbieren und mit einem Pariserlöffel aus der einen Hälfte 4 Kugeln herausnehmen. Toastbrot in grobe Würfel schneiden. Nun die Zutaten Bier, Gemüsebouillon, Melone, Toast und Apfelsaft in einen Mixer geben und mixen, so dass eine homogene Masse entsteht. Diese zugedeckt im Kühlschrank kaltstellen.
Pfefferminz in kleine Streifen schneiden, in Eiswürfelformen geben, mit Wasser auffüllen und einfrieren. 

Anrichten
Auf die Holzspiesse jeweils eine Kugel Melone und wenig Lachs geben. Die Suppe in ein Glas geben, Eiswürfel beigeben und mit wenig Hüttenkäse ausgarnieren. 

Tipp
Man kann das Gericht mit Fenchel oder Dill ausgarnieren.

Das passende Getränk

Das naturtrübe St. Galler Klosterbräu erinnert mit seinen malzigen Aromen an ein frisch gemähtes Getreidefeld. Wie in einem Kloster zu früheren Zeiten, als das Getreide selbst angebaut und auch das Brot selbst gebacken wurde. Die amberfarbene Schönheit zeigt dieses Bier unter einem cremigen, satten Schaum. Süsse Malz- und Röstaromen steigen verheissungsvoll in die Nase, am Gaumen breitet sich der Geschmack von dunklem Karamell aus. Dieses Spezialitätenbier mit der feinen Aromahopfen-Note hat Charakter und Geschichte. Ein Amberbier, das einen vollkommenen Trinkgenuss bietet.

Wie alt bist du?

ALS UNABHÄNGIGE SCHWEIZER BRAUEREI TRAGEN WIR VERANTWORTUNG UND SETZEN UNS FÜR DEN 
VERANTWORTUNGSBEWUSSTEN UMGANG MIT ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN EIN. BITTE BESTÄTIGE DARUM,
DASS DU ÜBER 18 JAHRE ALT BIST UND DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AKZEPTIERST.