240
Jahre

Löwengarten Helles Lager

Das Löwengarten Helles Lager wird auch heute noch nach Originalrezept gebraut. Unter der feinporigen und zarten Schaumkrone zeigt sich die schöne und klare hellgelbe Farbe. In der Nase entwickeln sich starke Hopfennoten vom hochfeinen Tettnanger Aromahopfen. Beim Trinken entfaltet sich ein blumiges Hefearoma, das am Gaumen spritzig wie auch würzig schmeckt. Der Abgang ist dann harmonisch und bitterfein. Ein wahrer Trinkgenuss für solche, die der Meinung sind, dass ein Lagerbier alles andere als alltäglich sein muss.

Bierstil
Helles Lagerbier
Stammwürze
11.2° Plato
Alkoholgehalt
4.8 vol.%
Bittere
21 IBU
Hefe
untergärig
klares hellgelb bis leichtes goldgelb
Getreide, leicht grasige Hopfenblume
sommerliche Gerichte, leichte Speisen, Geflügelsalat, Pasta, Pizza
schön perlende Kohlensäure
leichte Vollmundigkeit, blumiges Hefearoma
angenehme, moderate Bittere

Gebinde

50cl Ein-/ Mehrweg
33cl Ein-/ Mehrweg
50cl Bügel- flasche
33cl Bügel- flasche
50cl Dose
37.5cl Alu