240
Jahre

Tiramisu mit Weisser Engel

Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)

Garnitur / Sauce
300
g
Erdbeeren
1/2
Stück
Zitrone, Saft
4
EL
Puderzucker
Flüssigkeit (zum beträufeln der Löffelbiskuits)
1.5
dl
Ananassaft
1.5
dl
Weisser Engel
30
g
Zucker
Mascarponemasse
50
g
Zucker
2
Stück
Eigelb
1/2
Stück
Zitronenschale, gerieben
1
Stück
Vanillestange oder -samen
300
g
Mascarpone
1/2
dl
Weisser Engel
3
Blatt
Gelatine
2
Stück
Eiweiss
1
Prise
Salz
2
EL
Zucker
1.5
dl
Rahm
15
Stück
Löffelbiskuits
Pfefferminzblätter

Zubereitung

Zubereitung
Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft und Zucker marinieren, beiseite stellen.

Ananassaft erwärmen den Zucker darin auflösen, beiseite stellen und Weisser Engel zufügen.

Gelatine–Blätter im kalten Wasser einlegen. Zucker, Eigelb (Eiweiss in den Kühlschrank stellen), die geriebene Zitronenschale und die Vanillestange oder -samen beigeben und mit dem Mixer so lange rühren bis die Masse hell ist. Das Weizenbier "Weisser Engel" einrühren. Das glattgerührte Mascarpone unterrühren, beiseite stellen.

Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, 2 Esslöffel Zucker beifügen. Den Rahm ebenfalls steif schlagen.

Die Gelatine ausdrücken und mit 4 Esslöffel warmer Flüssigkeit auflösen, dann in die Mascarpone–Masse einrühren. Eiweiss und den Rahm vorsichtig darunterziehen.

Löffelbiskuits halbieren und in der Flüssigkeit langsam wenden. Löffelbiskuits, 1/2 der Erdbeeren und die Masse abwechslungsweise in 300 ml Gläser einschichten. Masse in Spritzsack geben, danach ca. 3-4 Stunden kühl stellen.

Vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren mit wenig Saft pürieren. Über das Tiramisu geben und mit Pfefferminzblätter garnieren.

Anstelle von Erdbeeren können auch andere Früchte verwendet werden.

 

Das passende Getränk

Der Weisse Engel ist ein helles, herausragendes Hefeweizenbier. Seine kräftig gelbe Farbe, der herrlich cremige Schaum und die Aromen nach Nelken, Banane, Aprikose und der typischen Hefenote machen das Bier zu einem Premiumgenuss. Ausschliesslich mit Aromahopfen gebraut. Die spritzige Kohlensäure erfrischt und verleiht diesem Bier eine angenehme Leichtigkeit, ohne dass es an Vollmundigkeit einbüsst.

Wie alt bist du?

ALS UNABHÄNGIGE SCHWEIZER BRAUEREI TRAGEN WIR VERANTWORTUNG UND SETZEN UNS FÜR DEN 
VERANTWORTUNGSBEWUSSTEN UMGANG MIT ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN EIN. BITTE BESTÄTIGE DARUM,
DASS DU ÜBER 18 JAHRE ALT BIST UND DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AKZEPTIERST.