240
Jahre

Suppe von St. Galler Kartoffeln

Rezept-Kreation von Rolf Caviezel

Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)

Suppe
10
g
Zwiebeln gehackt
10
g
Rapsöl
200
g
St. Galler Kartoffeln blau, geschält, klein geschnitten
40
g
Karotten geschält, klein geschnitten
5
dl
Gemüsebouillon
2
dl
Rahm
1
dl
Weisser Engel
Salz, Pfeffer
Tomaten
100
g
Cherrytomaten
20
g
Butter
60
g
Weizen Bier
Bratwurst
2
Stück
Bratwürste
16
Stück
Bratspeck
wenig
Rapsöl
wenig
frischen Meerrettich

Zubereitung

Suppe
Rapsöl in einer Pfanne erwärmen, Zwiebeln beigeben und andünsten. Karotten und Kartoffeln beigeben und weiter dünsten. Danach die restlichen Zutaten beifügen und zugedeckt weich kochen.
Am Schluss mit einem Mixer die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Cherrytomaten
Cherrytomaten, Butter und Weizenbier In eine feuerfeste Schale geben und im Backofen bei 180° ca. 15 Minuten garen.

Bratwürste
Bratwürste mit Speck einwickeln, wenig Rapsöl in eine Pfanne geben und die Würste darin goldgelb braten.

Anrichten
Suppe in eine Tasse geben, Bratwurst in kleine Rädchen schneiden, in die Suppe geben.
Mit einer Reibe den frischen Meerrettich darüber geben.

Das passende Getränk

Der Weisse Engel ist ein helles, herausragendes Hefeweizenbier. Seine kräftig gelbe Farbe, der herrlich cremige Schaum und die Aromen nach Nelken, Banane, Aprikose und der typischen Hefenote machen das Bier zu einem Premiumgenuss. Ausschliesslich mit Aromahopfen gebraut. Die spritzige Kohlensäure erfrischt und verleiht diesem Bier eine angenehme Leichtigkeit, ohne dass es an Vollmundigkeit einbüsst.

Wie alt bist du?

ALS UNABHÄNGIGE SCHWEIZER BRAUEREI TRAGEN WIR VERANTWORTUNG UND SETZEN UNS FÜR DEN 
VERANTWORTUNGSBEWUSSTEN UMGANG MIT ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN EIN. BITTE BESTÄTIGE DARUM,
DASS DU ÜBER 18 JAHRE ALT BIST UND DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AKZEPTIERST.