240
Jahre

Hackfleisch-Kugeln mit Biersauce

Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)

Hackfleischkugeln
2
Scheiben
Weissbrot ohne Rinde
0.5
dl
Milch
1
dl
Weisser Engel
600
g
Rinds-Hackfleisch
1
Stück
Zwiebel, fein geschnitten
2
Stück
Knoblauchzehen, gepresst
2
EL
Butter
2
Stück
Eier
Frischer Thymian, fein geschnitten
Blatt-Petersilie, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
Öl, zum anbraten

Zubereitung

Zubereitung
Butter in einer Bratpfanne zergehen lassen und die Zwiebeln und Knoblauch darin dünsten. Petersilie und Thymian kurz mitschwenken und abkühlen lassen.
Brötchen in etwas Milch und Weisser Engel einweichen und danach ausdrücken. Die Masse fein hacken, mit dem Hackfleisch, der Zwiebelmasse und den Eiern sehr gut vermischen.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu Kugeln formen und im heissen Öl langsam anbraten. Im Ofen warmhalten.

Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni darin dünsten. Tomatenpüree beigeben und mitdünsten. Vom Feuer nehmen das Bier und den Rahm beigeben und zu einer cremigen Sauce verrühren.
Hackfleischkugeln mit der Sauce anrichten und mit Chilifäden garnieren.

Das passende Getränk

Der Weisse Engel ist ein helles, herausragendes Hefeweizenbier. Seine kräftig gelbe Farbe, der herrlich cremige Schaum und die Aromen nach Nelken, Banane, Aprikose und der typischen Hefenote machen das Bier zu einem Premiumgenuss. Ausschliesslich mit Aromahopfen gebraut. Die spritzige Kohlensäure erfrischt und verleiht diesem Bier eine angenehme Leichtigkeit, ohne dass es an Vollmundigkeit einbüsst.

Wie alt bist du?

ALS UNABHÄNGIGE SCHWEIZER BRAUEREI TRAGEN WIR VERANTWORTUNG UND SETZEN UNS FÜR DEN 
VERANTWORTUNGSBEWUSSTEN UMGANG MIT ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN EIN. BITTE BESTÄTIGE DARUM,
DASS DU ÜBER 18 JAHRE ALT BIST UND DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AKZEPTIERST.