Gersten-Bier-Suppe

Zubereitung

Gemüse, Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Zwiebeln und Lauch in 40 gr. Butter anziehen. Rüebli, Sellerie, Knoblauch und Rollgerste nacheinander dazugeben und mitdünsten. Mit Rindsbouillon und Markknochen ablöschen und zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 2 Stunden köcheln lassen.

Markknochen herausnehmen. Die Landbierwürste beigeben und leicht zum Köcheln bringen.

Bier, Eigelb und Rahm in einer Schüssel mit dem Schwingbesen verrühren und in die NICHT mehr kochende Suppe einrühren. Suppe nicht mehr zum Kochen bringen. Die weiche Butter in die Suppe einarbeiten. Abschmecken, anrichten und mit Petersilie verfeinern.

Tipp

Sie können auch die Hälfte der Rollgerste mit Malzkörnern ersetzen. Aber nur solche die ohne Schale.

Welche anderen Biere zu welchen Speisen passen, zeigt diese Übersicht:

Diese Grafik downloaden

Zutaten
40 gr. Butter
1 Stk. Lauch mittel
150 gr. Karotten
150 gr. Sellerie
100 gr. Rollgerste (am besten über Nacht in kaltes Wasser einlegen.)
1 Stk. Zwiebel mittel
4-5 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Markknochen
1 Lt. Rindsbouillon
2 Stk. St. Galler Landbierwurst (erhältlich Metzgerei Schmid St. Gallen) in Scheiben geschnitten
0,5 dl. Vollrahm
1 dl. Säntisbier
40 gr. Butter, weich
1 Stk. Eigelb
    Schnittlauch fein geschnitten
Bier

Weniger
 
Promobox

NEWSLETTER ABONNIEREN

Eintragen!

SO FINDEN SIE UNS

Brauerei Schützengarten AG
St. Jakob-Strasse 37
CH-9004 St.Gallen
Telefon: 071 243 43 43
Fax: 071 243 43 44
info@schuetzengarten.ch

Brauerei Schützengarten AG, St. Gallen © Brauerei Schützengarten AG, St. GallenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung
Schützengarten Disclaimer
Ja, ich bin über 18 Jahre alt
Nein, ich bin noch keine 18 Jahre alt

Als unabhängige Schweizer Brauerei tragen wir Verantwortung und setzen uns für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. bitte bestätigen sie darum, dass sie über 18 jahre alt sind.